Montag, 26. Februar 2018

Neuheit MSM





Für schmerzfreie Beweglichkeit
MSM ist die Abkürzung fürMethylsulfonylmethan– auch bekannt als Dimethylsulfon. Dabei handelt es sich um eine organische Schwefelverbindung, die den menschlichen Körper mit wertvollem natürlichem Schwefel versorgen kann. Schwefel ist ein lebenswichtiges Element, und der menschliche Körper besteht zu 0,2 Prozent aus Schwefel.
MSM ist die Abkürzung fürMethylsulfonylmethan– auch bekannt als Dimethylsulfon. Dabei handelt es sich um eine organische Schwefelverbindung, die den menschlichen Körper mit wertvollem natürlichem Schwefel versorgen kann. Schwefel ist ein lebenswichtiges Element, und der menschliche Körper besteht zu 0,2 Prozent aus Schwefel.
MSM, auch Dimethylsulfon genannt, ist eine organische Schwefelverbindung. Schwefel ist ein lebenswichtiges Element welches im ganzen Körper vorkommt.
Schwefel ist ein lebenswichtiges Element, und der menschliche Körper besteht zu 0,2 Prozent aus Schwefel.

Das neue Curcuma-Arthro mit MSM, Kurkumawurzelextrakt, Molybdän, Vitamin C und Mineralstoffen sorgt für eine normale Funktion von Gelenken, Bindegewebe und Knochen.

MSM Curcuma-Arthro gibt dem Körper wichtige Schwefel­verbindungen, sekundäre Pflanzen­stoffe, Antioxidantien, Mineralstoffe und Spurenelemente und verhilft so zu einer schmerzfreien Bewegung.

Donnerstag, 15. Februar 2018

Heuschnupfen?




Die natürliche Alternative zu herkömmlichen Allergie-Tabletten:
Gegen die lästigen Symptome der Pollenallergie hilft Heidak Spagyrik. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie auf Blüten- oder Gräserpollen reagieren. Die Mischung "Heuschnupfen" lindert allergische Beschwerden schnell, ohne müde zu machen.



Ballonrebe, Herzsame:
Wirkt allgmein antiallergisch

Damaszener Rose:
Wirkt antiallergisch und abschwellend

Küchenzwiebel:
Wirkt gegen eine fliessende Nase sowie trändende Augen.

Augentrost:
Wirkt enzündungshemmend und schmerzlindernd.

Natriumchlorid:
Wirkt gegen eine fliessende Nase und tränende Augen.











Unsere Tipps bei Heuschnupfen:


  • Wohnräume in den frühmorgens oder spätabends lüften. 
  •  Im Auto die Lüftung ausschalten und die Ventilationsanlage mit einem Pollenfilter versehen.
  • Augen mit einer grossflächigen Sonnenbrille schützen, bei Entzündungen Kühlkompressen auflegen.
  • Vor dem Zubettgehen duschen und die Pollen täglich aus den Haaren waschen.
  • Tageskleider nicht im Schlafzimmer aufbewahren.
  • Wäsche nicht draussen trocknen lassen.
  •  Physiologische Kochsalzlösung (9 g Kochsalz pro Liter 9 g/l) zum Ausspülen der Pollen aus der Nase.


 
Design by Free WordPress Themes | Bloggerized by Lasantha - Premium Blogger Themes